E-Learning-Förderprogramm

Sonderförderung: Vertiefung und Erweiterung des Einsatzes neuer Medien zur flächendeckenden Nutzung von E-Learning Ressourcen am Ostasiatischen Seminar (OAS), Fachrichtung Sinologie

Einrichtung: Ostasiatische Seminar - Fachrichtung Sinologie
Projektleitung: Prof. Dr. Mechthild Leutner
E-Mail: mleutner@zedat.fu-berlin.de
Projektmitarbeiter/innen: Prof. Dr. Bettina Gransow, Dr. Jens Damm, Dr. Andreas Guder,
Heidi Brexendorff, Izabella Goikhman, Nathalie van Looy,
Hauke Neddermann, Sebastian Liebisch,
Projektwebsite: über die zentrale Lernplattform zugänglich
Förderjahr: 2006/2007

Ergebnisse:

Das Projekt hatte das Ziel, als E-Learning-Sonderförderung erstens durch eine Vertiefung und zweitens durch eine Erweiterung der Blended Learning Szenarien eine flächendeckende Nutzung von E-Learning Ressourcen am Ostasiatischen Seminar (OAS), Fachrichtung Sinologie, zu erreichen.

Die Vertiefung zielte auf den Aufbau eines Repository ab, d.h. auf die Integration von Lehr und Lernmaterialien in eine eigens konzipierte verschlagwortete Bild- und Textdatenbank, die von einer Online-Bereitstellung von Modell-Kursmodulen in einem Online-Gemeinschaftsbereich flankiert wurde. Dazu wurden im Rahmen der Lernplattform Blackboard die einzelnen Bachelor-Kurse mit ihren jeweils gebündelten (statischen) Materialblöcken als Kurspool zur dauerhaften Nutzung zugänglich gemacht. Zur Anwendung kam hier die Content Collection. Des Weiteren wurde die am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften bereits eingeführte Datenbank easyDB eingesetzt, inklusive fachadäquater Verschlagwortung und Suchfunktion. Die Erweiterung zielte darauf ab, weitere Blended Learning Szenarien zu entwickeln und anzuwenden und den bislang noch nicht in die E-Learning Aktivitäten involvierten Sprachbereichs zu integrieren.

Die Nutzung der Lernplattform Blackboard für die Bachelor-Veranstaltungen in der Fachrichtung Sinologie konnte für alle Bereiche in den Regelbetrieb überführt werden. Dabei wurde die sinologische Sprachausbildung erstmals in die E-Learning Aktivitäten einbezogen. Mit der Nutzung der Blackboard Community wurde ein eigenes didaktisches Szenario für den Sprachbereich entwickelt. Es ist hervorzuheben, dass es uns gelungen ist, weit über das im Projektvorhaben ursprünglich Geplante hinaus gehen. Die Anwendungen der entwickelten E-Learning Szenarien für den Sprachbereich kommen nicht nur einzelnen Modellkursen zugute, sondern stehen allen Studierenden der Sinologie Lernstufen übergreifend zur Verfügung.

Zukünftig ist in der Fachrichtung Sinologie vorgesehen, die während der Projektdauer etablierten E-Learning Szenarien weiter zu nutzen und nachhaltig im Regelbetrieb zu betreiben. Durch die Etablierung eines stabilen Workflows ist überdies gewährleistet, dass auch neue Lehrkräfte in alle Aktivitäten mit einbezogen werden.

Das Projekt wurde mit einer Laufzeit von 18 Monaten im Sommersemester 2007,Wintersemester 2007/08 und Sommersemester 2008 realisiert.

 

Übersicht aller geförderten Projekte am FB Geschichts- und Kulturwissenschaften »
Liste aller Einrichtungen mit geförderten Projekten »

 

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)