E-Learning-Förderprogramm

Projekt: Mittelhochdeutsch-Trainer

Einrichtung: Institut für Deutsche und Niederländische Philologie
Projektleitung: Dr. Nicola Zotz
E-Mail: zotz@germanistik.fu-berlin.de
Förderjahr: 2003
Projektwebsite: Mittelhochdeutsch-Trainer

Ergebnisse:

Der Mittelhochdeutsch-Trainer ist seit Oktober 2003 online und hat seitdem viel Zuspruch erfahren. Er ist konzipiert, die einführende altgermanistische Lehrveranstaltung an der FU zu begleiten, kann darüber hinaus aber von jedem Interessenten genutzt werden.

Das Projekt bietet zwei Schwerpunkte: Zum einen erleichtert es einen ersten Zugang zur mittelalterlichen deutschen Literatur und Sprache, indem man sich mittelhochdeutsche Texte verschiedener Gattungen und Epochen in der Originalüberlieferung ansehen kann, die von einer Transkription begleitet wird, in der schwierige Wörter und heute schwer verständliche Konstruktionen erläutert werden. Jeden dieser Texte kann man sich auch anhören und so einen Eindruck vom Klang des mittelalterlichen Deutschen bekommen.

Zum anderen finden Lernende der mittelhochdeutschen Sprache hier Übungen zur Sprachgeschichte und Grammatik. Diese breitgefächerten Aufgaben sind in thematischen Blöcken zusammengestellt und werden online korrigiert, so dass der Lernende sein Wissen selbständig überprüfen und individuell vertiefen kann. Eine Rückbindung an das Seminar ist dabei hilfreich, aber nicht unbedingt nötig.

 

Übersicht der geförderten Projekte am FB Philosophie und Geisteswissenschaften»
Liste aller Einrichtungen mit geförderten Projekten »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)