E-Learning-Förderprogramm

Projekt: e-ling - EDV-gestützte Anwendung korpuslinguistischer Methoden

Einrichtung: Institut für Deutsche und Niederländische Philologie
Projektleitung: Prof. Dr. Norbert Dittmar
E-Mail: nordit@zedat.fu-berlin.de
Projektmitarbeiter/innen: Ralf Heuer-Meuthrath, Victoria Viererbe
Förderjahr: 2004

Ergebnisse:

Das Ziel dieser Projektphase war es, den Studierenden der Sprachwissenschaft eine umfassende Lernumgebung zu korpuslinguistischen Methoden über die zentrale Lernplattform anzubieten.

Dafür sollten zum einen die in der zweiten Projektphase entwickelten Webpräsentationen zum selbständigen Erlernen und Erarbeiten linguistischer Arbeitsmethoden (Schwerpunkt: linguistische Transkription und Analysen), erweitert und zu komplexen Lernmodulen zusammengeführt werden. Der Ausbau der Web-Präsentationen und Lernmodule zur Darstellung verschiedener Transkriptionssysteme sollte in einen Onlinekurs "Transkribieren und Analysieren mit CLAN" und "Transkribieren und Analysieren mit EXMARaLDA" einmünden.

Zum anderen waren die in der zweiten Projektphase konzipierten Lernmodule zu Transkription und Annotation sprachlicher und nicht-sprachlicher Zeichenketten mit den Programmen CLAN und EXMARaLDA zu evaluieren.

 

Übersicht der geförderten Projekte am FB Philosophie und Geisteswissenschaften»
Liste aller Einrichtungen mit geförderten Projekten »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)