E-Learning-Förderprogramm

Projekt Argunet – Argumentationswerkstatt für regelgeleitetes Diskutieren

Einrichtung: Institut für Philosophie
Projektleitung: Dr. Gregor Betz
E-Mail: ggbetz@zedat.fu-berlin.de
Projektmitarbeiter/innen: Prof. Dr. Holm Tetens, Anna Wehofsits, Helen Bohse,
Christian Voigt, David Schneider
Förderjahr: 2006
Projektwebsite: Argunet

Ergebnisse:

Argunet ist eine virtuelle Argumentationswerkstatt, mit der DozentInnen und StudentInnen Argumente erstellen und austauschen können. Argunet ordnet Argumente in Argumentationslandkarten an, so dass auch in komplexen Diskussionen der Überblick nicht verloren geht. Argunets vielfältige Einsatzmöglichkeiten reichen – didaktisch – von der bloßen Materialsammlung, die begleitend zu einer Vorlesung angeboten wird, bis hin zur Verwendung als 'elektronische Tafel', die Kernbestandteil eines Seminares ist und selbiges strukturiert, und – fachlich – potentiell von der Vorlesung in Politologie bis zum philosophischen Hauptseminar.

Argunet ist in die zentrale Lernplattform der FU integriert und steht allen Dozenten zur Verfügung. Die Bedienung der Basisfunktionen ist selbsterklärend und erfordert keine besonderen argumentationstheoretischen Kenntnisse. In vollem Umfang kann Argunet allerdings nur nach Besuch eines Argumentationskurses, der Pflichtbestandteil des Bachelorstudiums Philosophie ist, genutzt werden.

 

Übersicht der geförderten Projekte am FB Philosophie und Geisteswissenschaften»
Liste aller Einrichtungen mit geförderten Projekten »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)