E-Learning-Förderprogramm

Projekt: Virtuelle Physiologie: Einsatz von E-Learning in Vorlesung und Praktikum

Einrichtungen: Institut für Veterinär-Physiologie
Projektleitung: Prof. Dr. Heike Tönhardt, E-Mail: toenhardt.heike@vetmed.fu-berlin.de
Dr. Carolin Deiner, E-Mail: carolind@zedat.fu-berlin.de
Förderjahr: 2007

Ergebnisse:

Ziel des Projekts war die Entwicklung eines umfangreichen E-Learning Konzepts zum Physiologischen Praktikum und die Einbettung „echter“ E-Learning Elemente in die Pflichtvorlesung Physiologie mit ca. 180 Studierenden im dritten und vierten. Fachsemester Veterinärmedizin (Vorklinik), eine Zielgruppe mit Blackboard-Zugang und an den Umgang damit gewöhnt.

Vor dem Start des Projekts wurden vom Institut für Veterinär-Physiologie über Blackboard lediglich Handouts zur Vorlesung angeboten, zur Vorbereitung auf das Physiologische Praktikum, bestehend aus zehn verschiedenen Übungen, wurde ein gebundenes schwarz-weiß Skript im Din A5-Format erstellt und den Studierenden zum Selbstkostenpreis überlassen. Angesichts der Möglichkeiten, die Multimedia zur Veranschaulichung komplexer Prozesse bietet, schien dieses Kursskript jedoch nicht mehr zeitgemäß und die Nutzungsmöglichkeiten von Blackboard nicht ausgeschöpft.

In einem gemeinschaftlichen Arbeitsprozess, der alle Institutsmitarbeiter sowie zwei Studierende umfasste, wurde das vorhandene Lernmaterial vollständig überarbeitet, neu strukturiert und modernisiert bzw. mit Multimedia-Material wie interaktiven Lerneinheiten, Videotutorials, Flash-Animationen und MP3-Files sowie Foren, Selbsttests und einem durch die Studierenden selbst erstellten Glossar-Wiki mit Hyperlinks zu den entsprechenden Fachbegriffen im Skript angereichert. Vom ursprünglichen Verwendungszweck der Testfragen als e-Exam zur Überprüfung einer ausreichenden Vorbereitung vor Antritt der jeweiligen praktischen Übung, wurde nach längerer Diskussion abgesehen, da die Mehrheit der Hochschullehrer den persönlichen Kontakt zu den Studierenden während eines kurzen Prüfungsgesprächs für wichtig erachtete.

Die studentenseitige Nutzung des neuen E-Learning-Materials wurde ebenso evaluiert wie die Einschätzung der Dozenten bzgl. Intensität der Vorbereitung der Studierenden auf Übungen mit bzw. ohne E-Learning-Material („Vorher-Nachher-Studie“). Die Ergebnisse fielen durchweg positiv aus und führten zur festen Verankerung des erstellten Materials in der Lehre des Instituts.

 

Übersicht aller geförderten Projekte am FB Veterinärmedizin »
Liste aller Einrichtungen mit geförderten Projekten »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)