E-Learning-Förderprogramm

Projekt: E-Learning-Unterstützung im Master (MSc) Studiengang in Veterinary Public Health (Tierärztlicher Verbraucherschutz) des FB Veterinärmedizin der FU Berlin und der Partneruniversität Chiang Mai University

Einrichtung: Postgraduierte Studien Internationale Tiergesundheit
Projektleitung: Dr. Maximilian Baumann
E-Mail: mbaumann@city.vetmed.fu-berlin.de
Projektmitarbeiter/innen: Prof. Karl-Hans Zessin, Dr. Moses Kyule, Dr. Norbert Miethe,
Prof. Reinhard Fries (Arbeitsgruppe Fleischhygiene)
Prof. Götz Hildebrandt (Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene)
Förderjahr: 2006
Projektwebsite: nur zugangsbeschränkt über die Lernplattform zugänglich

Ergebnisse:

Mittels E-Learning Unterstützung wurden im MVPH Masterkurs über die zentrale Lernplattform Blackboard sowohl Metainformationen zum Studiengang als auch das modulare Studienangebot in englischer Sprache, das an der Freien Universität Berlin und an der Partneruniversität Chiang Mai / Thailand angeboten wird, entsprechend aufbereitet und den Studierenden bereitgestellt und so auch die Kommunikation zwischen den Lehrenden beider Partneruniversitäten verbessert.

Darüber hinaus wurde die Online-Betreuung der Studierenden während der Anfertigung der Master-Thesis in den Zielländern (Süd- und Südostasien) aufgebaut und so ein kontinuierliches Feedback zu den Betreuern in Thailand und Deutschland intensiviert. Der Pilotcharakter des Projekts hat für die Entwicklung und Umsetzung von Online-Strategien („Distance Learning“- Modul-Pakete mit Anfangspräsenz) für neue Master-Programme in Internationaler Tiergesundheit (ACP-EU-EduLinK Projekt „MTADM: Master in Transboundary Animal Disease Management“ seit Jan. 08; EU-ALFA Projekt:“VPHJOIN: Development of the Joint Master Course in Animal Food Chain Management as start of a new Veterinary Public Health focus“ im Juni 08 beantragt) wesentliche Impulse gegeben.

 

Übersicht aller geförderten Projekte am FB Veterinärmedizin »
Liste aller Einrichtungen mit geförderten Projekten »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)