Fit für Lehre 2.0: Kompaktkurs zu Social Media an der FU

Fünftägiger Kurs für Lehrende der FU. Veranstaltungsprogramm ist online!

News vom 04.08.2014

Lernen und Lehren im Zeitalter des Web 2.0 bietet Lehrenden eine Fülle an Möglichkeiten, Lernen kooperativ, lernerzentriert und weniger frontal zu gestalten und so das selbstregulierte Lernen der Studierenden aktiv zu unterstützen. Social Media fördern diese Formate, in denen Lernende im Mittelpunkt der Lehre stehen (Lehre 2.0). Die Freie Universität Berlin setzt verstärkt auf den Einsatz und unterstützt durch Beratung und Schulungen.

Einwöchiger Kompaktkurs für Lehrende an der Freien Universität
Lernen Sie in nur 5 Tagen die wichtigsten Web 2.0-Werkzeuge kennen und erhalten Sie Einblicke in die Lehrpraxis von FU-Kolleg/innen und Good-Practice-Beispielen. Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Social Media für die Lehre eröffnet, und erproben Sie diese praktisch. Richten Sie die Werkzeuge für Ihre konkrete Lehrveranstaltung im nächsten Semester ein und erhalten Sie nützliche Tipps.

Termin: 22. – 26. September 2014

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.
Ihr Team für Web 2.0 & Social Media an der FU

NEU: Besuchen Sie auch unseren Blog zu Lehre und Forschung 2.0
12 / 72

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)