E-Learning-Tagung GML² 2011 - "Meet the Experts"

Tagung zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien vom 30.06. bis 1.07. an der Freien Universität

News vom 28.05.2011

Unter dem Motto "Meet the Experts" präsentiert sich die diesjährige GML² 2011 mit einem besonderen Veranstaltungskonzept: Zwei aufeinander abgestimmten Formate bieten den Teilnehmeden die Möglichkeit, direkt und aktiv mit den E-Learning-Expertinnen und -Experten zusammenzuarbeiten.

Am ersten Tag der Konferenz erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein vielseitiges Vortragsprogramm zu aktuellen Themen des E-Learning – abgerundet mit einem kritischen Blick auf die Trends der Mediennutzung durch den Keynote-Speaker Prof. Rolf Schulmeister.

Im Mittelpunkt des zweiten Veranstaltungstages steht der direkte Austausch mit den E-Learning-Expertinnen und -Experten: In interaktiven Workshops werden spezifische Themen gemeinsam diskutiert, Lösungsansätze erarbeitet sowie Trends und Visionen erörtert. Ziel ist es, die beteiligten Akteurinnen und Akteure auch über die Konferenz hinaus zu vernetzen.

Tagungsprogramm der GML² 2011 »

Um den Austausch in kleinen Gruppen zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Interessierte können sich ab sofort für die GML² 2011 registrieren.

Die Tagung wird auch in diesem Jahr von einer Poster-Ausstellung begleitet, die E-Learning-Projekte, Praxisbeispiele und/oder visionäre Ideen rund um das Thema "Lehren und Lernen mit digitalen Medien" vorstellt.

Nähere Information zur GML² 2011-Postersession »

Weitergehende Informationen zur Konferenz, zum Tagungsprogramm, zum Call for Poster sowie zu den teilnehmenden Expert/innen finden Sie auf der Konferenz-Website: www.gml-2011.de »

Die Tagung wird vom Stiftungsverbund-Kolleg "Informationsgesellschaft" der Alcatel-Lucent Stiftung für Kommunikationsforschung veranstaltet und vom Center für Digitale Systeme der Freien Universität Berlin ausgerichtet.

 

28 / 72

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)