Weiter intensive Nutzung der zentralen Lernplattform

Über ein Viertel aller Lehrveranstaltungen mit Blackboard-Unterstützung

News vom 24.07.2007

Auch im Sommersemester 2007 wurde die Lernplattform Blackboard an der Freien Universität intensiv genutzt. Wie schon im vorangegangenen Wintersemester wurden mehr als ein Viertel aller Lehrveranstaltungen (Sommer 07: 1.371, Winter 06/07: 1.241) mit einem Angebot über die zentrale Lernplattform unterstützt. Diese leichte Nutzungszunahme drückt sich ebenfalls in den Zahlen der Lehrenden, die diese Kurse anbieten (Sommer 07: 1.368, Winter 06/07: 1.324) und der Studierenden (Sommer 07: 16.650, Winter 06/07: 16.350), die mindestens einen dieser Kurse belegen, aus. Wie schon im Wintersemester nutzte also auch im Sommersemester etwa die Hälfte der Studierenden die Lernplattform aktiv für mindestens eine Lehrveranstaltung.  

Diese gleichbleibend hohen Nutzungszahlen verdeutlichen, dass E-Learning und die zentrale Lernplattform in vielen Bereichen bereits selbstverständliche Mittel zur Ergänzung und Begleitung der Präsenzlehre sind. Nach dem starken kontinuierlichen Anstieg der Blackboard-Nutzung seit der Einführung als zentrale Lernplattform zum Wintersemester 2004/05 um jeweils 30 – 40 % pro Semester ist nun ein Verbreitungsgrad erreicht, bei dem die weitere Zunahme langsamer verläuft.   

Verteilung zwischen den (Fach-) Bereichen fast unverändert

Die höchsten Nutzungszahlen weisen die Fachbereiche Erziehungswissenschaft und Psychologie, Politik- und Sozialwissenschaften sowie Philosophie und Geisteswissenschaften auf. Dabei ist der Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie bei der Anzahl der angebotenen Kurse (205) und der diese Kurse betreuenden Lehrenden (229) führend, während der Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften bei der Anzahl Studierenden die Blackboard aktiv nutzen (2.984) vorne liegt.

Die geringste Verbreitung hat Blackboard weiterhin in den Fachbereichen Mathematik und Informatik sowie Physik.

Weitere Informationen und die aktuellen, grafisch aufbereiteten Semesterstatistiken sind auf der Webpräsenz zur Lernplattform zu sehen »

 

58 / 72

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)