E-Learning in der Schule

Aktives Lernen, Binnendifferenzierung, offener Unterricht - diese Begriffe stehen für eine Veränderung des Lernens in der Schule - weg vom lehrerzentrierten Frontalunterricht hin zum lernerzentrierten Unterrichten. Computer & Internet gelten dabei zunehmend als selbstverständliches Lernwerkzeug. Deshalb stellt der kompetente Umgang mit digitalen Medien eine wichtige Voraussetzung dar.

Sie möchten E-Learning in der Schule / Lehrerbildung einführen?

Wir beraten und unterstützen Schulen sowie Personen aus der Lehrerbildung bei der Einführung und Etablierung von E-Learning. Dies reicht von der Einrichtung einer technischen Infrastruktur über die Qualifizierung von (angehenden) Lehrer/innen bis hin zur Entwicklung einer schulweiten E-Learning-Strategie.

Hier erhalten Sie einen Einblick in unsere Aktivitäten:

Beratung und Schulungen

Projekte und Kooperationen, in denen die Beratung zum E-Learning-Einsatz und die Qualifizierung von Lehramtsstudierenden und Lehrer/innen im Zentrum stehen.

Digitale Bildungsmaterialien

Projekte und Initiativen, in denen digitale Lernmaterialien (z.B. Online-Archive, Lernsoftware) erstellt und Schulen zugänglich gemacht werden.

Ihre Ansprechpartnerin bei CeDiS

Ulrike Mußmann 

 

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)