Studieren im digitalen Hörsaal: Videobasierte Lehre an der Freien Universität Berlin

Neues Lehrformat an der FU

Neues Lehrformat an der FU

Neues Lehrformat an der Freien Universität Berlin: Zur Verbesserung der Lehr-/Lern-Situation in Massenveranstaltungen wurde ein videobasiertes Vorlesungsformat entwickelt. Erfahren Sie hier mehr über die Hintergründe und Ziele, die praktische Umsetzung eines Massive Online Courses (MOC) und die Möglichkeiten für Ihre eigene Lehre.

Lehrvideos - eine Alternative zum überfüllten Hörsaal

Überfüllte Hörsäle, heterogene Zielgruppen und begrenzte Austauschmöglichkeiten kennzeichnen häufig den Vorlesungsalltag. Das Online-Format setzt auf die Förderung selbstregulierten Lernens, die Flexibilisierung von Lernzeiten und Lernorten, die Erleichterung der Prüfungsvorbereitung, ein familienfreundliches Studieren und eine höhere Eigenbeteiligung.

Neuartiges Konzept: Mitwirkung von Studierenden

Weg vom lehrerzentrierten hin zum lernerzentrierten Unterricht - nach diesem Ansatz wurden Studierende erstmals in die Entwicklung einer Lehrveranstaltung einbezogen und brachten die Perspektive der Lernenden bei der Erstellung der Online-Lehrmaterialien aktiv ein. In enger Zusammenarbeit zwischen dem Center für Digitale Systeme (CeDiS), dem Fachbereich Erzwiehungswissenschaft und Psychologie und den Studierenden entstand ein ganzheitliches Konzept.

Die Online-Lernumgebung

Das neue Online-Format wurde exemplarisch an der Vorlesung "Einführung in die Erziehungswissenschaft online" entwickelt und mit verschiedenen Teilnehmerzahlen (von 250 bis 1.000) erfolgreich erprobt. Spezielle Fragestellungen dienen der zielgerichteten Bearbeitung der Lernvideos, interaktive Selbsttests bereiten auf die Klausur vor, Denkanstöße dienen der Teilnehmeraktivierung, spielerische Elemente erhöhen die Lernmotivation und verschiedene Betreuungsangebote und Austauschmöglichkeiten geben Hilfestellung und erleichtern die Zusammenarbeit.

Videos in Ihrer eigenen Lehre

Das videobasierte Lehrformat kann individuell angepasst und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Hierbei unterstützten wir Sie gerne.

Unser Angebot umfasst:

  • Hilfe bei der individuellen Planung Ihrer videobasierten Veranstaltung
  • Beratung zur finanziellen Förderung durch das E-Learning-Förderprogramm der Freien Universität
  • Aufzeichnung, Produktion und Anreicherung der Videos
  • Support bei der Umsetzung des neuen Lehrformats

Ablauf

Kontakt

Sie erreichen Ihre Ansprechpartnerinnen unter: e-learning@cedis.fu-berlin.de

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)