Digital Humanities im Gespräch #16

28.01.2021 | 14:00 c.t.

Ort: Online-Veranstaltung über Webex

Wie hält man einen mobilen Text fest? Digitale Philologie in Kalila wa-Dimna, einem Weisheitsbuch in vielen Sprachen

Beatrice Gründler, Johannnes Stephan und Theodore Beers (ERC-Projekt AnonymClassic, Freie Universität Berlin)

Fokus des ERC-Projekts „AnonymClassic“ ist Kalila wa-Dimna, ein Weisheitsbuch in Form einer Parabelsammlung. Dieses Werk wurde nicht nur durch mehr als vierzig verschiedene Sprachen in Asien und Europa weitergereicht, sondern veränderte sich auch innerhalb einiger dieser Sprachen erheblich – insbesondere in den arabischsprachigen Fassungen, auf denen alle späteren Versionen fußen. Diesen Prozess aufzuzeigen, die unterschiedlichen Versionen zu analysieren und in ihrem Zusammenhang zu untersuchen, kann nur mit digitalen Mitteln geleistet werden.

Mehr zum Vortrag und zur Anmeldung

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)