Videoformate und Dateinamenkonventionen

Videos werden (im standardmäßigen Progressive-Download-Verfahren) in den Formaten MP4M4V, sowie WebM unterstützt, Flash-Formate (FLVFLA) dagegen nicht. 

Die Audio/Video-Dateien werden HTML5-kompatibel publiziert, damit sie auf den verschiedenen Plattformen bestmöglich dargestellt werden.

Falls Sie Ihre Video- oder Audio-Dateien in mehreren Qualitäten produziert haben, können diese automatisch eingebunden werden.

Unterstützt werden folgende Video-Qualitäten: 144p, 240p, 360p, 480p, 720p sowie 1080p (Anzahl der Videozeilen, entspricht der Höhe des Videos in Pixel). 

Empfohlen wird ein Seitenverhältnis von 16:9, z. B. 1920x1080 Pixel für FullHD.

Speichern Sie Ihre Videodateien (.../mein-video_<Videoqualität>.mp4) auf dem FU-Medienserver entsprechend folgender Dateinamenkonvention:

Als Streaming-Verfahren wird HLS (HTTP Live-Streaming im m3u8-Format) sowohl im Single- als auch Adaptive-Bitrate-Modus unterstützt.

Bei Fragen dazu steht das Medienteam des Center für Digitale Systeme (CeDiS) bereit.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)