Elisa: E-Learning for Improving Access to Information Society for SMEs in the SEE Area

Projektlaufzeit: 2005 - 2008

Projektpartner:

Projektwebsite: www.elisa-project.net

Förderer: Europäische Union, European Regional Development Fund (ERDF), Programm: EU Community Initiative INTERREG IIIB CADSES


Übersichtskarte: Länder der Projektpartner

Projektziel:

Elisa sollte durch die Bereitstellung von ICT Trainingsmaßnahmen und -strategien kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im südosteuropäischen Raum den Zugang zur Wissens- und Informationsgesellschaft erleichtern. Dazu wurden neben der Pilotanwendung von ICT-Trainingsmaßnahmen auch Seminare und Workshops abgehalten und transnationale Netzwerke zwischen NRENs (National Research and Educational Networks) und KMUs aufgebaut.

Beitrag der Freien Universität Berlin/ CeDiS:

  • Leitung Work Package 2 (WP2): Auswahl eines Learning Management Systems zum Einsatz bei der Schulung von Tutoren via Tele­Teaching und zum Einsatz während der Trainingsstunden mit den kleinen und mittleren Unternehmen aus Südosteuropa

  • Beteiligung Work package 3 (WP3): Bereitstellen von Inhalten (Training Content) aus dem Projekt "New Economy"

  • Beteiligung Work Package 4 (WP4):
    - Auswahl eines Dozenten, der die Tutoren in den Südosteuropäischen Ländern via Teleteaching mit den Inhalten vertraut macht
    - Schulung der Tutoren zum Umgang mit der ausgewählten Lernplattform

Projektleitung:

Projektmanagement:

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)