Update auf das responsive Design

Die Darstellung auf mobilen Geräten wird optimiert.
Die Darstellung auf mobilen Geräten wird optimiert.
Flexible zeilenbasierte Startseiten
Flexible zeilenbasierte Startseiten
Die neue Navigation
Die neue Navigation

Im Jahr 2016 findet ein Update der im zentralen Content Management System gepflegten Websites auf das sog. responsives Design statt. "Responsives Design" bedeutet die Anpassung des gestalterischen Layouts einer Webseite an die Eigenschaften des Endgeräts, mit dem sie aufgerufen wird. Durch das Update werden die Webauftritte der Freien Universität für verschiedene Bildschirmgrößen und -auflösungen optimiert und die Nutzung auf mobilen Geräten, aber auch auf großen Bildschirmen deutlich verbessert.

Was ändert sich auf Webseiten?

Flexibles Layout

Das Layout der Webseiten wird flexibel, damit Inhalte auf unterschiedlich großen Bildschirmen möglichst gut dargestellt werden. 
Statt des bisherigen festen Layouts "linke Spalte mit Navigation - Hauptinhalt - rechte Spalte" bekommen die Webseiten eine neue übersichtlichere horizontale Navigation, einen breiteren Hauptinhalt und eine breitere rechte Spalte, die auf kleinen Bildschirmen nicht neben sondern unter dem Hauptinhalt erscheint.

Flexible Startseiten

Startseiten können nach wie vor aus mehreren Bausteinen (Inhaltselementen) bestehen. Im responsiven Design bekommen sie aber deutlich mehr Gestaltungsspielraum, sowie neue und verbesserte Inhaltselemente. Einzelne Inhaltselemente der flexiblen Startseiten werden in Zeilen angeordnet und können unterschiedlich breit sein. Abhängig von der ausgewählten Breite der Inhaltselemente werden sie auf kleineren Bildschirmen neben- oder untereinander automatisch neu angeordnet. Auf den kleinsten Bildschirmen erscheinen Inhaltselemente untereinander.

Neue Navigation

Die "alte" linke Navigation wird in eine horizontale Navigation integriert bzw. umgewandelt. Die Navigation gestaltet sich auf größeren Bildschirmen als eine horizontale Navigation mit einem animierten übersichtlichen Navigationsblock, in dem man schnell zu den tief liegenden Seiten navigieren kann, ohne die Seiten nacheinander laden zu müssen. Auf kleineren Bildschirmen stellt sie sich als eine aufklappbare Navigation über dem Inhaltsbereich dar.

Größere Bilder

Es werden nun deutlich größere Bilder im neuen Design unterstützt, auch in der doppelten Auflösung auf Retina-Displays.

Tabellen auf kleinen Bildschirmen

Die tabellarische Darstellung in Spezialvorlagen (Mitarbeiterdaten, Kontaktdaten usw.) wird für Kleingeräte angepasst. Tabellen im Hauptinhalt sind nur bedingt responsiv und werden auf kleinen Bildschirmen horizontal gescrollt.

» Was ändert sich in der Redaktion?

request.remote_ip=54.145.69.236
request.port=80