Die Freie Universität beteiligt sich an dem Projekt "Netzwerk Hybride Lehre"

In dem vom Berliner Senat geförderten Projekt arbeiten mehrere Berliner Hochschulen zusammen, um Szenarien mit verschiedenen Schwerpunkten für die hybride Lehre zu entwickeln, pilotieren, evaluieren und in Fachcurricula zu implementieren.

News vom 23.02.2023

Die Netzwerkpartner bringen dazu synergetisch ihre jeweiligen Expertisen und Schwerpunktsetzungen in das Netzwerk ein.
Die Freie Universität richtet im Rahmen des Berliner Netzwerks Hybride Lehre den Fokus auf die ganzheitliche Betrachtung digitaler Lehr-, Lern- und Prüfungsszenarien in hybriden Settings und legt dabei ein besonderes Augenmerk auf fachspezifische und internationale hybride Lehrformate. Hierzu gehört auch der Aufbau eines Anreizsystems, um die Etablierung hybrider Lehr- und Lernstrukturen entlang zuvor erarbeiteter Qualitätsziele zu fördern.


Projektwebseite des Netzwerks:
https://www.tu.berlin/bzhl/ueber-uns/netzwerkaktivitaeten/netzwerk-hybride-lehre

Das Teilprojekt an der Freien Universität:
https://www.cedis.fu-berlin.de/services/projektentwicklung/aktuell/HyLe/index.html

15 / 100

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de