openHPI-Forum in Potsdam

03.11.2015

Bildquelle: hpi.de

Bildquelle: hpi.de

Tagung der openHPI-Plattform des Hasso-Plattner-Instituts am 5. November. 

OpenHPI, die Internet-Bildungsplattform des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) in Potsdam, veranstaltet am 5. November das openHPI-Forum. Thema der Tagung sind Massive Open Online Courses (MOOCs), das Spezialgebiet der openHPI-Plattform. Erfahrene Anbieter aus Unternehmen und dem universitären Bereich sowie das openHPI-Team um Institutsdirektor Christoph Meinel haben die Gelegenheit, die Umsetzung ihrer Projekte zu präsentieren und sich darüber auszutauschen. Im Rahmen des Forums finden die Ehrung von openHPI als "Ausgezeichneter Ort" durch "Deutschland - Land der Ideen" statt sowie zwei Podiumsdikussionen zu den Themen Digitale Transformation in Universität und Gesellschaft / MOOCs im Enterprise-Bereich. Bei dem Workshop "Wie baue ich meinen eigenen MOOC?", haben die Teilnehmer/innen außerdem die Möglichkeit, die MOOCs-Plattform auszuprobieren.

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten MOOCs-Nutzer/innen und an erfahrene Anbieter. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Anmeldung und mehr Information finden Sie hier » 

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)