Newsletter im November 2015

03.11.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen an der Freien Universität Berlin,  

wir möchten Sie auch diesen Monat wieder über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fortbildungen des Center für Digitale Systeme informieren. Außerdem finden Sie anbei aktuelle Informationen aus unseren drei Kernbereichen E-Learning, E-Research und Multimedia. 

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr Center für Digitale Systeme (CeDiS)
an der Freien Universität Berlin


Inhalt

  • CeDiS-News
  • CeDiS-Veranstaltungen und -Fortbildungen
  • Aktuelles aus E-Learning, E-Research, Multimedia

Studie zur universitären Lehre über den Holocaust in Deutschland

Studie: Lehre über den Holocaust in Deutschland

Neues Projekt am Center für Digitale Systeme untersucht ab Oktober 2015 den Stand der Lehre zum Holocaust an deutschen Universitäten.

Lesen Sie weiter

Einladung zum OJS Netzwerk-Workshop am 3. und 4. Dezember 2015 an der Freien Universität Berlin

OJS-de.net

Das Kompetenznetzwerk OJS-de.net verbindet OJS-Dienstleister an deutschsprachigen Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Lesen Sie weiter

GML² 2015 Tagungsband

GML² 2015

Tagungsband zur GML² 2015 "E-Examinations: Chances and Challenges" mit Artikeln und Abstracts zu den gehaltenen Vorträgen. 

Lesen Sie weiter

CeDiS-Veranstaltungen und -Fortbildungen im November und Dezember

Termine und Links

  • Webinar: Dr. Blackboard - mittwochs, 10:00 - 13:00 Uhr
  • Online-Betreuung mit Distributed Campus - 05.11.2015, 10:00 - 12:00 Uhr
  • Einführung in die FU Wikis - 06.11.2015, 10:00 - 13:00 Uhr
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Web - 12.11.2015, 13:00 - 17:00 Uhr
  • Aktivierende Methoden mediengestützt umsetzen - 13.11.2015, 09:00 - 17:00 Uhr
  • Die umgedrehte Vorlesung (ICM) - 13.11.2015, 10:00 - 13:00 Uhr
  • Webinar: Blackboard für Einsteiger/innen - 19.11.2015, 10:00 - 13:00 Uhr
  • E-Examinations - 20.11.2015, 10:00 - 12:00 Uhr
  • Forschungsorientiertes Lernen mediengestützt - 24.11.2015, 10:00 - 16:00 Uhr
  • Lehr- und Lernveranstaltungen im Online-Raum - 26.11.2015, 13:00 - 16:00 Uhr
  • Blackboard-Tests und -Umfragen - 27.11.2015, 10:00 - 13:00 Uhr
  • Mediengestützte Lehre und Urheberrecht - 27.11.2015, 13:30 - 17:00 Uhr
  • OJS Netzwerk-Workshop - 03. - 04.12.2015
  • Vorstellung iPad Exkursionspaket - 03.12.2015, 13:00 - 16:00 Uhr
  • Online-Tests und -Umfragen - 04.12.2015, 09:00 - 17:00 Uhr
  • Webinare mit Blackboard durchführen - 10.12.2015, 10:00 - 13:00 Uhr
  • Webinar: Einführung in die FU Wikis - 10.12.2015, 10:00 - 13:00 Uhr
  • Lehrprojekt - Schwerpunkt E-Learning - 11.12.2015, 13:00 - 17:00 Uhr
  • Videobasierte Vorlesungen - 11.12.2015, 13:00 - 16:00 Uhr
  • Online-Beratung für Studierende per Video-Konferenz - 17.12.2015, 10:00 - 13:00 Uhr

Die Anmeldung und weitere Veranstaltungen finden Sie hier »

Neugierig geworden? Besuchen Sie doch mal unseren Fortbildungsblog, die Ideenbar zu Lehre und Wissenschaft 2.0 oder unsere Selbstlernmodule.

Lesen Sie weiter

Open-Access-Strategie für Berlin

Bildquelle: fu-berlin.de

Senat beschließt Ausbau des freien Zugangs zu digitalen Wissensressourcen.

Lesen Sie weiter

Herbsttagung "Betrieb und Life-Cycle von E-Learning-Angeboten"

Bildquelle: it.hwr-berlin.de

Am 4. und 5. November an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

Lesen Sie weiter

openHPI-Forum in Potsdam

Bildquelle: hpi.de

Tagung der openHPI-Plattform des Hasso-Plattner-Instituts am 5. November. 

Lesen Sie weiter

Campus Innovation und Konferenztag Studium und Lehre 2015

Bildquelle: campus-innovation.de

Kooperationsveranstaltung am 26. und 27. November 2015 in Hamburg.

Lesen Sie weiter

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)