Neue Termine der Reihe „Digital Humanities im Gespräch“

21.05.2019

DH im Gespräch

DH im Gespräch

Das Center für Digitale Systeme und das Dahlem Humanities Center setzen die Veranstaltungsreihe zu aktuellen Themen der Digital Humanities im Sommersemester fort.  

Bereits im April stellte Oliver Janz die Online-Enzyklopädie „1914-1918 online“ vor; im Mai präsentierten Burkhard Meyer-Sickendiek, Hussein Hussein und Timo Baumann aktuelle Arbeiten zur automatischen Prosodieerkennung.

Mit den beiden kommenden Veranstaltungen verschieben wir den Fokus vom Textuellen zum Visuellen und addressieren die digitale Filmanalyse und die automatisierte Layoutanalyse und Annotation zur Identifikation von Wissensbewegungen. Wir heißen alle Interessierten herzlich willkommen.

Termine:

06.06.19 – Digital-Humanities-Tools für die ästhetische Filmanalyse. Barbara Flückinger (Universität Zürich)

04.07.19 – Wissensgeschichten, Wissenstransfers: Digitale Methoden im SFB980 „Episteme in Bewegung“. Germaine Götzelmann (KIT Karlsruhe), Philipp Hegel und Michael Krewet (beide Freie Universität Berlin)

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)