Angepasstes Fortbildungsprogramm

18.05.2020

Bildquelle: CeDiS, FUB

Bildquelle: CeDiS, FUB

Wir haben unser Fortbildungsprogramm der aktuellen Lage angepasst: Mehr Angebote zu E-Learning-Tools und zur Umstellung auf Online-Formate. Alle Veranstaltungen finden als Webinar statt.

Nach kurzer Enttäuschung darüber, dass das seit langem geplante Fortbildungsprogramm von heute auf morgen hinfällig geworden war, verbreitete sich schnell Pioniergeist und der Anspruch, trotzdem - und gerade jetzt - ein gutes "Kreativangebot" auf die Beine zu stellen. Webex wurde mit offenen Armen empfangen und wird inzwischen in all unseren Webinaren erfolgreich genutzt.

Seit Mitte März finden alle Veranstaltungen im virtuellen Raum statt. Die Inhalte der Webinare sind an die Herausforderungen eines gänzlich digitalen Semesters angepasst. Zudem wurde mit regelmäßigen "Online-Sprechstunden" ein neues Format eingeführt, um individuelle Fragen zur Gestaltung digitaler Lehre und zu zentralen Systemen beantworten zu können.

Die insbesondere in den ersten Wochen gestiegenen Teilnehmerzahlen zeigen, dass diese Schritte wichtig waren, um den Start ins digitale Semester gemeinsam gut zu schaffen. Wir machen weiter. Und freuen uns auf die Zeit, in der wieder "echter" Kontakt zu den Teilnehmenden möglich ist.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)