Über die Hälfte der Studierenden arbeitet weiterhin mit der Lernplattform

Konstante Nutzung auch im Sommersemester 2008

News vom 01.08.2008

Die zentrale Lernplattform der Freien Universität Berlin wurde auch im vergangenen Sommersemester von weit über der Hälfte aller Studierenden genutzt. Rund 18.500 der 33.500 Studierenden arbeiteten damit in fast 1.700 Kursen. Diese Zahlen bedeuten einen weiterhin konstant hohen Einsatz der Online-Ergänzung zur Präsenzlehre.

Noch einmal 5 Prozent mehr Lehrende verwendeten die Lernplattform. Diese Tendenz zeigt, dass E-Learning verbunden mit der Lernplattform in fast allen Bereichen der Freien Universität mittlerweile angenommen wird und sich mehr und mehr etabliert. Die Verteilung der Nutzungszahlen auf die verschiedenen Fachbereiche veränderte sich im Sommersemester im Vergleich zu den vorigen Semestern kaum: Am quantitativ stärksten wird Blackboard immer noch an den großen Fachbereichen Philosophie und Geisteswissenschaften, Erziehungswissenschaft und Psychologie, Geschichts- und Kulturwissenschaften sowie Politik- und Sozialwissenschaften eingesetzt. Die größte Steigerung bei aktiven Lehrenden, Studierenden und Kursen auf der Lernplattform ist am Fachbereich Veterinärmedizin zu verzeichnen.

 

48 / 72

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)