Erneut gestiegene Nutzung der Lernplattform

Jeweils fast 20% mehr Kurse und Nutzer/innen

News vom 25.02.2008

Die zentrale Lernplattform hat sich an der Freien Universität im jüngsten Wintersemester 2007/2008 weiter etabliert: CeDiS verzeichnete jeweils fast 20 % mehr aktive Nutzer/innen (Lehrende wie Studierende) und Kurse auf der Lernplattform als im vorangegangenen Sommersemester 2007.

In absoluten Zahlen bedeutet dies: Knapp 20.000 der insgesamt rund 34.000 Studierenden arbeiteten mit der Lernplattform, auf der etwa 1.700 Lehrende in über 1.600 Kursen eine Online-Ergänzung anbieten. Diese erneut deutlich gestiegenen Nutzungszahlen verdeutlichen, dass E-Learning und die zentrale Lernplattform in vielen Bereichen der Freien Universität mittlerweile selbstverständliche Mittel zur Ergänzung und Begleitung der Präsenzlehre sind.

Am quantitativ stärksten wird die Lernplattform weiterhin an den großen Fachbereichen Philosophie und Geisteswissenschaften, Erziehungswissenschaft und Psychologie, Politik- und Sozialwissenschaften sowie Geschichts- und Kulturwissenschaften genutzt. Während der Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaft die meisten Kurse auf der Plattform angeboten hat, waren am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften die meisten Studierenden in mindestens einem Kurs registriert. Die geringste Verbreitung hat Blackboard weiterhin in den Fachbereichen Mathematik und Informatik sowie Physik.

 

53 / 72

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)