Schulungen und Workshops

Das Fortbildungsprogramm des Center für Digitale Systeme zum Thema Lehren und Lernen mit digitalen Medien bietet unter anderem folgende Schulungen und Workshops an:

Inhalte: 

  • Erstellung eines Screencast-Videos mit dem Autorensystem Camtasia
  • Aufzeichnung der Bildschirmaktivitäten, des Tons sowie von Audiokommentaren
  • Bearbeitung: Schnitt/Titel/Abspann, Marker (Inhaltsverzeichnis), Hervorhebungen, inhaltliche Ergänzungen durch Textfelder und Links
  • Produktion der Screencast-Videos für die anvisierten Endgeräte

Ziele:

  • Know-how zur Erstellung eines multimedialen Tutorials für Ihre Zielgruppe
  • Einbindung in die Publikationssysteme der Freien Universität Berlin

Inhalte:

  • Funktionen der Geräte, verfügbare Apps zur Erstellung und Bearbeitung von Medien, sinnvolles Zubehör (Mikrofon, Stativ, ggf. zusätzliche Vorsatzlinsen etc.)
  • Gestaltungsprinzipien für Videoproduktionen
  • Erstellung, Bearbeitung und Publikation eines eigenen Videos

Ziele:

  • Kennenlernen der Spezifika Ihrer mobilen Geräte für Medienproduktionen

  • Erstellung eines szenischen Grundgerüsts (Drehbuch und Storyboard) für eine Kurzproduktion

  • Durchführung und Nachbearbeitung einer Kurzproduktion mit Ihren mobilen Geräten

  • Einbindung in die Publikationssysteme der Freien Universität Berlin

Inhalte:

  • Einführung in Online-Meetings
  • Good-Practice-Beispiele: Lehr- und Organisationsszenarien mit Adobe Connect
  • Technische und didaktische Grundlagen von Online-Meetings

Ziele:

  • Erlangung von grundlegenden Kenntnissen in Adobe Connect und Fertigkeiten für die Durchführung diverser Lehrszenarien

Inhalte:

  • Sie erlangen grundlegendes Basiswissen in Sachen Filmmontage und Schnitt.
  • Sie lernen Schnitt, Ton, Typo und Sprache der Bildgestaltung für die Gestaltung von Lehr- und Lernvideos.
  • Sie lernen die Schnittsoftware iMovie kennen.
  • Sie können kurze Videos mit iMovie schneiden und bearbeiten.

Ziele:

  • Einführung in die Software iMovie: Aufbau der Oberfläche, der Fenster, der Browser, die Timeline. Import von Bild- und Tonmaterial, Benutzereinstellungen und Projektorganisation. Sequenzeinstellungen, Insert und Overwrite, Drag und Drop, die verschiedenen Schnittwerkzeuge, das Trimmfenster, Übergänge, Blenden, Effekte, Geschwindigkeit verändern, Farbkorrektur. Arbeiten mit Clips und mehreren Video- und Tonspuren.
  • Übungsphase: Schnitt einer oder mehreren Szenen nach eigenem Ermessen, Unterlegen mit Sound FX und Musik.

Unterstützung von eigenständigen Medienproduktionen

Sie betreuen eine Lehrveranstaltung oder ein Projektvorhaben, das von den Studierenden oder Teilnehmern audiovisuell, bspw. in Form eines Abschlussfilms, dokumentiert werden soll? Das Medienteam begleitet Sie und Ihr Team während des gesamten Semesters oder Projektzeitraums, berät Sie bei der Konzeption und unterstützt Sie bis zur Fertigstellung der multimedialen Produktion, die von Ihren Studierenden oder Projektteilnehmern weitgehend selbstständig erstellt wird. Diese weiterführenden Unterstützungsangebote können auf den im Rahmen des Fortbildungsprogramms durchgeführten Schulungen und Workshops aufbauen.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)