E-Learning in der Schule: Beratung und Qualifizierung

Wir begleiten Schulen beim Einsatz digitaler Medien zur Unterstützung von Unterricht und Organisation. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer Projekte:

Ferienschule 3.0

Das Projekt „Ferienschule“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Volkshochschule Berlin Mitte, fünf Berliner Schulen und CeDiS. Das vom Europäischen Sozialfonds geförderte Projekt startete im Januar 2009 und hat eine Laufzeit von 4 Jahren. Projektschwerpunkt ist die Entwicklung neuer Arbeits- und Lernformen (E-Learning, Web 2.0) in und außerhalb der Schule. CeDiS begleitet und berät die Lehrenden bei der Entwicklung und Umsetzung von Blended-Learning-Konzepten, führt Fortbildungen zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht durch, unterstützt die Vernetzung unter den Projektteilnehmenden und ist für die Evaluation des Medieneinsatzes im (außer)schulischen Unterricht zuständig. Weitere Informationen >>

eEducation Masterplan

Im Rahmen des eEducation Masterplans der SenBWF entwickelte und erprobte CeDiS ein Konzept für das Modul B5. Ziel des Qualifizierungsangebots ist es, die an das Berufsbild der Lehrerin und des Lehrers gestellten Kompetenzen im Bereich des Einsatzes von Lerntechnologien im Unterricht zu vermitteln. Dabei sollen praxisnahe Lehrszenarien entwickelt werden, die für das jeweilige Fach eine adäquate Nutzung digitaler Medien aufzeigen. Die Lehrerinnen und Lehrer konzipierten ein eigenes Lern-/Lehrszenario mit E-Learning-Anteilen und setzen dieses in ihrem Unterricht um. Die Fortbildungsmaßnahme wurde als berufsbegleitender, sechsmonatiger Blended-Learning-Kurs umgesetzt (Überblick über den Kursaufbau.pdf).

Wir unterstützen Schulen durch:
  • Einrichtung der technischen Infrastruktur
  • Fortbildungen für Lehrkräfte (Mediendidaktik/Medientechnik)
  • Erstellung von Online-Lernmaterialien
  • Entwicklung einer schulweiten E-Learning-Strategie
  • Evaluierung des E-Learning-Einsatzes

Sprechen Sie uns an:

Nicolas Apostolopoulos, Ulrike Mußmann

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)