1. Relevante Content-Bilder

Content-Bilder müssen im Kontext der Webseite relevant sein und sie inhaltlich anreichern.

Relevante Bilder im Contentbereich erhöhen den informativen Wert von Webseiten. Alternativtexte solcher Bilder helfen, den Inhalt des Bildmaterials und seinen Zusammenhang mit dem Inhalt der Webseite zu verstehen und machen Bilder barrierefrei für blinde und sehbehinderte Nutzer*innen.

Beispiele:

  • campus.leben-Artikel Unterwegs mit der "Sonne"

    Bilder im Artikel zeigen das Forschungsschiff "Sonne", Mitglieder des Forschungsteams, Messinstrumente und einen Blick über den Pazifik vom Deck. Bilder wurden von Mitgliedern des Forschungsteams während der Fahrt aufgenommen und sind im Kontext des Artikels besonders informativ. Durch passende Bildbeschreibungen und den Text des Artikels versteht man, was genau abgebildet ist.

  • campus.leben-Artikel Wissen frei zugänglich machen

    Das Stockfoto eines offenen Vorhängeschlosses ist im Kontext des Artikels über Open Access symbolisch und dekorativ, jedoch nicht informativ. Eine Bildunterschrift, die das eigentliche Bildmotiv beschreiben würde, wäre nicht hilfreich, um den Text besser zu verstehen. Ebenso hilft der Text des Artikels nicht, den Inhalt des Bildes zu interpretieren.

  • campus.leben-Artikel Von Bienen lernen

    Die Nahaufnahme einer Honigbiene ist im Kontext des Artikels über Bienenforschung angemessen. Die Honigbiene auf dem Stockfoto repräsentiert ihre Art. Ein Bildtitel sollte auch hier dem eigentlichen Bildmotiv entsprechen.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)