Barrierefreie Webinhalte

Webinhalte sind barrierefrei, wenn sie für Menschen mit Behinderungen (Blindheit und Sehbehinderung, Gehörlosigkeit und nachlassendem Hörvermögen, eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, neurologischen Behinderungen, ...) sowie für ältere Menschen und Menschen mit temporären Einschränkungen im vollen Umfang zugänglich sind, d.h. wenn man sie mit üblicher oder spezieller Software und Technik wahrnehmen, verstehen und bedienen kann.

Barrierefreiheit von Webinhalten ist ein wichtiger Aspekt der sozialen Inklusion und wird durch das internationale, europäische und deutsche Recht unterstützt. Die Freie Universität Berlin ist verpflichtet, ihre Webangebote barrierefrei zu gestalten.

Barrierefreiheit hat eine zentrale Bedeutung für die Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologien im Kontext des Webs für alle - der universellen Zugänglichkeit des Webs unabhängig von körperlichen und sozialen Einschränkungen, Alter, Sprache, Ort, Bildung, technischer Ausstattung, temporären oder situativen Einschränkungen. Durch ihre besondere Aufbereitung sind barrierefreie Webinhalte transparent für Suchmaschinen und Online-Übersetzer. Sie sind benutzerfreundlicher und verständlicher für alle Nutzer*innen. Internationale Richtlinien und Normen für barrierefreie Webinhalte bestimmen die erforderlichen Kriterien und Maßnahmen.

Die Barrierefreiheit von im CMS gepflegten Webinhalten hängt nicht nur von der technischen Beschaffenheit des CMS ab. CMS-Redakteur*innen tragen zur Barrierefreiheit entscheidend bei.

Die folgenden Seiten geben den CMS-Redakteur*innen einen Überblick über das Thema "Barrierefreiheit von Webinhalten" und leiten dazu an, Inhalte im CMS gemäß den gesetzlichen Anforderungen und aktuellen Standards und Normen barrierefrei zu gestalten.

Inhaltsverzeichnis:

Schlagwörter

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)