4. Listen

Die standardisierte Formatierung für nummerierte, nicht nummerierte und verschachtelte Listen hilft den blinden und sehbehinderten Menschen, den Inhalt wahrzunehmen und den Zusammenhang zu verstehen.

Screenreader lesen Listen und Aufzählungszeichen explizit vor, vorausgesetzt die Listen haben das richtige Markup (UL, OL, LI), also:

Nicht nummerierte Liste:

  • Text
  • Text

Verschachtelte nicht nummerierte Liste:

  • Text
    • Text
    • Text
  • Text

Nummerierte Liste:

  1. Text
  2. Text

Verschachtelte nummerierte Liste:

  1. Text
    1. Text
    2. Text
  2. Text

Nicht standardisierte Formatierung von Listen ist nicht barrierefrei, z.B.

- Text (Bindestrich, Zeilenumbruch)
- Text

1. Text (Zahl, Zeilenumbruch)
2. Text

- Text (Einrücken, Bindestrich, Zeilenumbruch)
- Text

  • Text (Einrücken, nicht nummerierte Liste)
  • Text

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)