Wie pflege ich mehrsprachige Websites mit dem CMS?

Neben dem deutschsprachigen Webauftritt können auch fremdsprachige Webauftritte mit dem CMS publiziert werden. Die unterschiedlichen Sprachversionen einer Webseite werden dabei automatisch miteinander verlinkt.

Jede zusätzliche Sprachversion erhält einen eigenen Ordner im bestehenden Auftritt. So sind zum Beispiel die deutsch- und englischsprachigen Webseiten zur Forschung an der Freien Universität über folgende Internetadressen erreichbar:

Die bereits verfügbaren Sprachverzeichnisse Ihrer Website sehen Sie direkt im Hauptordner der Website (en, es, pt, fr, ru, zh, ja, ko...).

Ein Schalter im Headerbereich der Webseite ermöglicht es, zwischen den verfügbaren Sprachversionen zu wechseln. Damit diese automatische Verlinkung funktioniert, müssen die Dateinamen bzw. die Pfade der entsprechenden Seiten in allen Sprachversionen im CMS identisch sein (Hat zum Beispiel die deutsche Seite den Dateinamen "forschung", so muss auch der Dateiname der englischen Seite "forschung" und nicht "research" sein. Der "Titel" darf selbstverständlich übersetzt werden. Das gilt für gesamte Pfade.).

Sprachversionen beinhalten Übersetzungen von automatisch erzeugten Texten und Labels der Vorlagen.

Der einfachste Weg, Sprachversionen zu pflegen, ist Seiten, die in einer Sprachversion fertig sind, an die entsprechende Stelle in Verzeichnissen anderer Sprachversionen zu kopieren und sie dort zu übersetzen. Einzelne Seiten können Sie selbstständig kopieren. Wenn Sie eine Kopie von ganzen Verzeichnissen mit Unterseiten brauchen, sagen Sie uns bitte Bescheid, welche Verzeichnisse kopiert werden sollen.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)