Weitere Verbesserung der Barrierefreiheit

Die Darstellung von Bedienelementen, die Großbildansicht sowie der Kontrast von Texten werden verbessert.

News vom 28.11.2019

Mit dem aktuellen Update widmen wir uns der Bedienfreundlichkeit und besseren Nutzbarkeit der mit dem CMS betriebenen Websites im Sinne einer höheren Barrierefreiheit. Das Update beinhaltet keine funktionalen Neuerungen. Für die Redaktion im CMS ergeben sich keine technischen Veränderungen.

In den nächsten Tagen werden alle mit dem CMS betriebenen Websites sukzessive aktualisiert.

Was ist neu?

  • Die Kontraste von Textelementen sind erhöht

  • Blätter-Buttons sind mit einem weißen Hintergrund stärker ausgezeichnet

  • Inhaltsbilder werden beim Vergrößern in einer neue Seite in voller Größe angezeigt (bis zu 2000px)

  • Bei vielen Boxen und Listen sind die "Lesen Sie weiter"-Links besser erreichbar, indem jeweils das gesamte Bild/Text-Element verlinkt ist

  • Bessere Bedienbarkeit durch Screenreader durch zusätzliche Auszeichnungen zur Steuerung sowie geeignete Alternativtexte für Bilder

Eine Dokumentation mit Empfehlungen zur Pflege barrierefreier Webseiten mit dem CMS für die Redakteurinnen und Redakteure wird von CeDiS vorbereitet.

3 / 12

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)