Sichere Verbindung bei der Auslieferung der Websites

Die Websites werden auf sichere Verbindung mit https umgestellt. Außerdem wurden u.a. die Vorlagen iFrame-Ordner sowie Mitarbeiter/innen-Liste und -Ordner angepasst.

News vom 15.01.2019

Die Auslieferung der Websites im CMS wird sukzessive auf sichere Verbindung über https mit SSL umgestellt. Viele Websites sind bereits umgestellt, z.B. https://www.fu-berlin.de sowie die Websites der meisten Fachbereiche.

Anpassung von Vorlagen

Außerdem sind folgende Vorlagen angepasst worden:

iFrame-Ordner

  • Datenschutzkonforme iFrame-URLs für offizielle Websites der Freien Universität, d.h. es werden nur URLs der (Sub)domains von fu-berlin.de unterstützt.
  • Bei Websites mit https-Auslieferung können nur https-URLs eingebunden werden. Somit werden keine unsicheren gemischten Inhalte angezeigt. http-URLs werden nicht in einem iFrame sondern als Link angezeigt.
  • Das neue Feld "Seitenverhältnis" unterstützt responsive Frame-Inhalte besser. Ein festes Seitenverhältnis "Breite:Höhe" kann ausgewählt werden.
  • Alternativ dazu kann für selbst programmierte Frame-Inhalte eine automatische Höhenanpassung des iFrames realisiert werden.

Mitarbeiter/innen-Liste und Publikationen des Mitarbeiter/innen-Ordners

  • Die Darstellungsoption "3 - mit Bildern" wurde überarbeitet: Die optionalen Bilder werden jetzt rechts angezeigt. Die Option "4 - als Liste" entfällt.
  • Der Tab "Publikationen" ermöglicht nun die automatische Einbindung von im CMS gepflegten Publikationslisten.

Hinweis: Dieses Update wird erst Ende Januar 2019 ausgerollt

Medien-Ordner

  • Die Links auf Mediendateien müssen mit https:// eingebunden werden, damit keine unsicheren Inhalte ausgeliefert werden.

Animations-Ordner (Flash)

  • Diese Vorlage "Animations-Ordner (Flash)" bitte nicht mehr verwenden, da der Support von Adobe Flash spätestens 2020 eingestellt wird und von den Browsern aus Sicherheitsgründen nicht mehr standardmäßig unterstützt wird.
  • Die verlinkten Flash-Dateien *.swf werden jetzt als Download-Link angezeigt.
6 / 12

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)