Lehrveranstaltungen im Hörsaal halten

Als besondere Maßnahme zur Unterstützung der Lehrenden in der Zeit des Präsenznotbetriebs (siehe Ankündigung vom 18.03.2020) bieten wir die Lehrveranstaltungsaufzeichnung in ausgewählten Lokationen auf dem Campus der Freien Universität Berlin zentral an.

Auf Anfrage zeichnen wir für Sie eine Veranstaltung aus den Hörsälen im Henry-Ford-Bau, in der Rost- und Silberlaube sowie in der Arnimallee 22 auf. Bitte beachten Sie, dass die Aufzeichnungen in der Arnimallee 22 zur Zeit durch das Studienbüro des Fachbereiche Biologie, Chemie, Pharmazie koordiniert werden.

Die Aufzeichnungen können derzeit von 8:00 bis 14:00 Uhr durchgeführt werden.

Die so produzierten Video-Aufzeichnungen können wir auf dem Medienserver der Freien Universität bereitstellen. Außerdem unterstützt Sie das Medienteam vom CeDiS bei der Einbindung in die gewünschten FU-Systeme (Blackboard, Content-Management-System, Wiki, Blog, Distributed Campus).

Wenn Sie Interesse daran haben, in den o.g. Räumlichkeiten eine Aufzeichnung Ihrer Lehrveranstaltung durchführen zu lassen, dann kontaktieren Sie uns bitte: digitale-lehre@fu-berlin.de.

Ihre Anfrage zur Aufzeichnung stellen Sie bitte über das hier verlinkte Formular, siehe Hilfetexte im Formular.

Bei Fragen vorab können Sie sich direkt an uns wenden: medien@cedis.fu-berlin.de.

Die Terminvorschläge für die Aufzeichnung werden an das CeDiS-Medienteam gesendet, das wiederum mit den Medientechnikern in den Hörsälen die Aufzeichnung organisatorisch abstimmt. Bitte räumen sie dabei einen Vorlauf von etwa einer Woche ein. Die Raumbuchung in Evento erfolgt über die Technische Abteilung, hierum brauchen Sie sich nicht zu kümmern! Wir werden Sie bzgl. Ihrer Anfrage schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte nehmen Sie die "Richtlinie zur audiovisuellen Aufzeichnung von Lehrveranstaltungen und deren Nutzung an der Freien Universität Berlin" sowie die "Erläuternden Hinweise zu der Einverständniserklärung zur Aufzeichnung der Lehrveranstaltung und deren Nutzung" zur Kenntnis, unterzeichnen Sie bitte die "Einverständniserklärung zur Aufzeichnung der Lehrveranstaltung und deren Nutzung" sowie die "Erläuternden Hinweise zu der Einverständniserklärung zur Aufzeichnung der Lehrveranstaltung und deren Nutzung" und senden diese in digitaler Form an das Medienteam.

Vor der Aufzeichnung erhalten Sie vor Ort eine kurze Einweisung durch den verantwortlichen Medientechniker bzgl. Mikrofonierung, Präsentationseinbindung und Bewegungsspielraum auf dem Podium. Sie können als Vortragende/r die automatisierte Aufzeichnung manuell stoppen (siehe Richtlinie zur Veranstaltungsaufzeichnung).

Wir organisieren mit der Medientechnik den Zugang zu den Hörsälen.

Weiterführende Informationen:

  • Kamera-Ausschnitt: Soll das gesamte Podium oder nur das Rednerpult von der Kamera aufgezeichnet werden?
  • Präsentation: Gibt es Präsentationsfolien oder weitere Quellen des/der Vortragenden, die aufgezeichnet werden sollen?
  • Für die Auswahl des für Sie optimalen Layouts Ihrer Aufzeichnung beachten Sie bitte die hier verlinkten Beispielgrafiken. In der Regel werden sowohl das Video als auch die Präsentation (auch Content genannt, meist Präsentationsfolien) aufgezeichnet bzw. live übertragen.
    Hierbei sollte das passende Layout ausgewählt werden, damit die Video- und Präsentationsinhalte bestmöglich dargestellt und keine relevanten Video- bzw. Präsentationsbereiche überdeckt werden. Standardmäßig wird das Side-by-Side-Layout (links Folien / rechts Videobild) verwendet.
    Für eine detaillierte Planung Ihres Layouts kontaktieren Sie bitte das Medienteam.
  • Publikationsadresse(n) Stream/Video: Wo sollen die Videos veröffentlicht werden (CMS, Wiki, LMS, YouTube etc.)?
  • Ist ein Startbild für die Veranstaltung vorhanden?
  • Dritte Personen wie Hilfspersonal werden nicht aufgezeichnet, sondern nur Vortragende und - auf Wunsch - ihre Präsentationen.
  • Es erfolgt keine Nachbearbeitung / Korrektur der Videos. CeDiS-Medien übernimmt nur das Trimmen der aufgezeichneten Videos (Abschneiden zu Beginn und am Ende des Videos).
  • Voreingestellte Kameraperspektiven können nicht verändert werden.
  • Die eingesetzten Medien müssen hinsichtlich urheberrechtlich geschützter Rechte Dritter durch den/die Vortragende/n geprüft werden (siehe Einverständniserklärung).
  • Sollten die Hörsäle an den entsprechenden Terminen nicht von den Medientechnikern unterstützt werden, können die Aufzeichnungen nicht durchgeführt werden.
  • Die Räume müssen für die Aufzeichnung in Evento durch die Technische Abteilung gebucht sein.
    Ad-hoc-Aufzeichnungen können leider nicht unterstützt werden.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)